Europaïsche Handwerkskunst

Außergewöhnliche Produktideen, modernste Technik und erstklassige Qualität: Das sind die Säulen, auf denen Moser schon seit mehr als 70 Jahren aufbaut.

Der Schneidsatz macht den Unterschied

Bei Haarspezialisten rund um die Welt stehen MOSER-Produkte an erster Stelle. Durch dieses professionelle Erbe profitieren auch Privatnutzer von der MOSER-Qualität und unserer langjährigen technischen Perfektion.

Wussten Sie schon,…

Hochwertige Produkte oberster Qualität, meisterlich gefertigt seit 1919

Schon seit 1919 entwickeln unsere Produktexperten leistungsstarke Haarschneider, Trimmer und Körperpflegeprodukte – allesamt auf absolute Perfektion getrimmt, damit Sie einfach gut aussehen. Die MOSER-Werke in Unterkirnach im Schwarzwald genießen weltweit einen ausgezeichneten Ruf – nicht zuletzt durch überlegene Klingentechnologie, innovative Produktentwicklung und Fertigung nach neuestem Stand der Technik.
  • 1946
    Die Kuno-Moser-GmbH (im Jahre 1938 noch Wolfgang-Blessing-KG) wurde vom deutschen Ingenieur Kuno Moser in Unterkirnach gegründet. Kuno Moser wurde im damaligen Winter kurz nach dem Ersten Weltkrieg mit der Reparatur von Produktionsstätten betraut und kam dadurch bald schon in die Lage, Drehteile herzustellen. Anschließend folgten Mikrometermessgeräte, Verdampfer, Feuerzeuge und viele dringend benötigte Kleinteile.
  • 1956
    Als Kuno Moser im Anschluss immer mehr Mitarbeiter einstellte und sich dabei auf elektrische Rasierer und Haarschneider konzentrierte, war das MOSER-Erfolgsrezept geboren. Nach der Entwicklung eines neuartigen Elektrorasierers im Jahre 1956 siedelte das Unternehmen im nächsten Jahr zum Roggenbachweg um. Genau hier entstanden auch die ersten professionellen Haarschneider, die im Jahre 1958 das Licht der Welt erblickten. Das erste Modell hieß übrigens „Famos“; nicht nur in Anlehnung an die ausgezeichnete Qualität, sondern gleichzeitig als Abkürzung von „Firma Moser“.
  • 1962
    Ein historischer Anfang: MOSER beginnt mit der Entwicklung der berühmten MOSER 1400; jenem legendären Modell, das die Zeiten überdauerte und noch bis zum heutigen Tage überall in der Welt eingesetzt wird. Bis heute wird die MOSER 1400 sowohl von Profis als auch Privatleuten eingesetzt und wurde mehr als 30 Millionen Mal verkauft.
  • 1966
    4. Der Unternehmensgründer wechselt in den Ruhestand, das Unternehmen wird von der Familie Ebner übernommen. Zu diesem Zeitpunkt beschäftigt MOSER bereits 150 Mitarbeiter.
  • Nach der Errichtung eines neuen Werkes am Stadtrand im Jahre 1981 werden die Produktionsstätten aus der Gründerzeit eingeebnet.
  • 1993
    Im Anschluss an das Wirtschaftswunder der 70er- und 80er-Jahre wächst MOSER über die Grenzen des Schwarzwaldes hinaus und gründet eine neue Produktionsstätte in Mosonmagyarovar, Ungarn.
  • Nach weiteren Expansionen wird MOSER von der amerikanischen Wahl Clipper Corporation übernommen und gehört nun zum weltweit führenden Anbieter elektromagnetischer Haarschneider. Die Wahl Clipper Corporation wurde von Leo Wahl gegründet, der im Jahre 1919 den ersten praxistauglichen elektromagnetischen Haarschneider erfand.
  • Zu Ehren der nunmehr 70-jährigen europäischen Handwerkskunst, die durch MOSER in das Unternehmen einzog, durchlief die Marke im Jahre 2015 eine deutliche Wandlung. Damit ging auch ein neuartiges Verpackungsdesign einher, das speziell entwickelt wurde, um die erstklassige Qualität der Produkte zu unterstreichen. Die neuen Verpackungen sind nicht nur Ausdruck erstklassiger Qualität, sondern erinnern auch an den europäischen Ursprung und die überlegene Technologie aus dem Hause MOSER.

Our products

A powerful line of clippers, trimmers and personal care products.
Tested for quality and precision, we promise you unparalleled results!